Olbia kennenlernen

Dieses luxuriöse, elegante und nachhaltige Textil eignet sich für viele verschiedene Polstermöbelarten.

Olbia ist auf einer Dolby-Webmaschine gewebt und besteht aus einer Kombination von recycelter postindustrieller Baumwolle und neuem Polyester.

Ein umweltfreundlicher Möbelstoff, GRS- und OEKO-TEX-zertifiziert.

Olbia kennenlernen

Dieses luxuriöse, elegante und nachhaltige Textil eignet sich für viele verschiedene Polstermöbelarten.

Olbia ist auf einer Dolby-Webmaschine gewebt und besteht aus einer Kombination von recycelter postindustrieller Baumwolle und neuem Polyester.

Ein umweltfreundlicher Möbelstoff, GRS- und OEKO-TEX-zertifiziert.

52%

Energie
sparen

94%

Wasser
sparen

56%

CO2
reduzieren

70%

Nachhaltiges
Material

Rechte der
Arbeitnehmer

Olbia ist ein luxuriöses, elegantes und nachhaltiges Textil, das sich für viele verschiedene Polsterungen eignet.

Was diese Baumwollgarne besonders nachhaltig macht, ist, dass sie nicht gefärbt werden. Die Garne werden aus postindustriellen Baumwollabfällen hergestellt.

Auf diese Weise erhalten sie ein zweites Leben. Aufgrund dieses Herstellungsverfahrens ist jede Charge ein Unikat und es kann zu Farbabweichungen kommen.

Dieses flachgewebte Textil kann aufgrund des mechanischen Recyclingprozesses leichte Unterschiede aufweisen.

Während des Gebrauchs kann es zu einer gewissen Haarigkeit kommen, die jedoch keinen weiteren Einfluss auf die Langlebigkeit von Olbia hat.

Olbia ist bei 30 Grad* in der Maschine waschbar.

Product characteristics

Abriebbeständigkeit - Fadenbruch

25 000 Zyklen

Pilling

Klasse 3-4

Farbechtheit bei Licht

Klasse 4

Farbechtheit bei Reiben (trocken)

Klasse 4-5

Materialgewicht in Gramm pro Laufmeter

± 504

Ikonen

Gütezeichen

FAQ zu diesem Produkt

Wir haben in den letzten Jahren und sogar Jahrzehnten starke und dauerhafte Partnerschaften mit unseren Lieferanten aufgebaut. Der Aufbau von Vertrauen bedeutet, dass wir die Herausforderungen, mit denen unsere Lieferanten konfrontiert sind, viel besser verstehen und gemeinsam daran arbeiten können. Darüber hinaus sind wir Mitglied von amfori BSCI geworden, was uns in die Lage versetzt, die Einhaltung der Menschenrechte in den Betrieben unserer Lieferanten besser zu verstehen und die Fabriken dabei zu unterstützen, schrittweise Verbesserungen vorzunehmen.

amfori BSCI ist ein internationaler Verband, der internationale Unternehmen zusammenbringt und seine Mitglieder bei der Verbesserung der Arbeitsbedingungen in ihren Lieferketten unterstützt. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem Aufbau von Kapazitäten und Sozial-Audits der Fabriken, mit denen die Mitglieder zusammenarbeiten. Durch die Mitgliedschaft in der Organisation verwenden wir den weithin anerkannten BSCI-Verhaltenskodex und geben dessen Inhalt an unsere Lieferanten weiter. Wir haben Zugang zur amfori BSCI-Plattform und können so proaktiv auf unsere Lieferanten zugehen, um Sozial-Audits in ihren Fabriken durchführen zu lassen, wodurch wir die Situation und die Herausforderungen in den Fabriken, mit denen wir zusammenarbeiten, besser verstehen können. Wir verfügen über gute Instrumente, indem wir zum Beispiel unsere Lieferanten einladen, an Schulungen teilzunehmen, die von amfori BSCI in vielen Produktionsbereichen durchgeführt werden.

Bei sozialer Nachhaltigkeit geht es um die Auswirkungen, die wir auf alle Menschen haben, die in unseren Lieferketten arbeiten. Wir sorgen dafür, dass unseren Mitarbeiter in unserer niederländischen Niederlassung ein großartiger Arbeitsplatz geboten wird, aber wir kümmern uns auch um die Mitarbeiter in den Produktionsländern. Hier liegt der Fokus auf menschenwürdigen Arbeitsbedingungen und der Einhaltung der Menschenrechte am Arbeitsplatz.

FABRAA-DIENSTLEISTUNGEN

Erstellen Sie Ihr bestes Konzept

Beratung zur Kollektion durch unser Verkaufsteam

Point-of-Sale-Konzepte

Für Muster mit dem richtigen Storytelling

Stoffe mit Gewissen

Hergestellt aus recycelten Materialien

Schicken Sie mir einen Überblick der neuesten Nachrichten

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.